Teammitglieder für UKW-Conteststation gesucht

Ausbreitungsbedingungen, Betrieb, Software
Antworten
dg6ea
Normaler Benutzer
Beiträge: 4
Registriert: Fr 28. Jul 2006, 8:39
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Teammitglieder für UKW-Conteststation gesucht

Beitrag von dg6ea » So 24. Feb 2019, 21:30

Interesse an UKW-Contesten?

Die Clubstation DK0PU sucht OMs und SWLs die Interesse an UKW-Contesten haben.

Mit einigem Erfolg und viel Spaß nehmen wir als Portabelstation vom Rande des Ruhrgebiets (JO31JN) an den großen UKW-Contesten im Jahr teil. Auch wenn wir im letzten Jahr im UKW-Contestpokal einen sehr guten vierten Platz erreichen konnten, gehen wir nicht verbissen und mit Stress an die Sache. Wenn z. B. die Endstufe auf 2 m ausfällt, wird „barfuss“ weitergefunkt und sich über die erzielten Reichweiten gefreut.

Wir sind aktuell von 2 m bis 24 GHz QRV. Insbesondere auf 2 m und 70 cm bleiben wir mangels ausreichender Operatoranzahl unterhalb unserer Möglichkeiten. Ausrüstung für diese Bänder ist vorhanden. Neben Transceivern und Endstufen auch unterschiedliche Antennensysteme. Mit dem vorhandenen Material kann man bereits loslegen, aber es gibt an vielen Stellen Raum für eigene Ideen, Experimente und Verbesserungen.

Auch wenn man nicht selbst als Operator Funkbetrieb machen möchte oder noch keine Lizenz hat, kann man sich einbringen. Sei es beim Aufbau der verschiedenen Antennensysteme, dem Betrieb des Notstromaggregats oder einrichten des IT-Netzwerks: Möglichkeiten gibt es viele. Entsprechende UKW- oder Contesterfahrung ist nicht erforderlich, Spaß am Portabelbetrieb im Team und Interesse sind wichtiger.

Wir würden uns freuen, wenn sich interessierte OMs oder SWLs melden würden. Der erste VHF-, UHF-, Mikrowellen-Wettbewerb in diesem Jahr steht bereits am 2. und 3. März an.

Für einen ersten Eindruck sind einige Bilder unter https://www.darc.de/der-club/distrikte/ ... 0/contest/ zu finden.

Weitere Information gibt es bei Ralf, dg6ea@darc.de

vy 73

Ralf, DG6EA
http://www.amateurfunk-dinslaken.de

Antworten