Bausteine zum Selbstbau einfacher VHF/UHF-FM-Transceiver

Antworten
dj7oo
Normaler Benutzer
Beiträge: 2
Registriert: Do 24. Jan 2008, 16:45

Bausteine zum Selbstbau einfacher VHF/UHF-FM-Transceiver

Beitrag von dj7oo » Do 4. Sep 2014, 11:29

Hallo,
wer am Selbstbau einfacher und preiswert zu erstellender VHF/UHF-Transceiver interessiert ist, der sollte sich einmal meine folgende Seite anschauen: http://www.kh-gps.de/dra.htm

PS: Ein entsprechendes Projekt könnte ich mir besonders auch für Jugendgruppen vorstellen.

73 de Klaus, DJ7OO
http://www.kh-gps.de

dl8sfz
Normaler Benutzer
Beiträge: 144
Registriert: Mi 7. Sep 2005, 18:46
Wohnort: Esslingen

Re: Bausteine zum Selbstbau einfacher VHF/UHF-FM-Transceiver

Beitrag von dl8sfz » Sa 6. Sep 2014, 10:18

DAs liest sich sehr interessant. So vom Prinzip her ein Baofeng zum selber bauen! Warum nicht?

Danke für den Link, den hab ich an einen befreundeten OM weitergeleitet, der an der Sache dran bleiben wird!

Gruß Stefan

dj7oo
Normaler Benutzer
Beiträge: 2
Registriert: Do 24. Jan 2008, 16:45

Re: Bausteine zum Selbstbau einfacher VHF/UHF-FM-Transceiver

Beitrag von dj7oo » So 7. Sep 2014, 11:15

Hallo Stefean

> Das liest sich sehr interessant. So vom Prinzip her ein Baofeng zum selber bauen! Warum nicht?

Ja, so kann man das sehen und das ist es auch, was mich derzeit zumindest in Hinblick auf den Sendebetrieb noch etwas vorsichtig sein lässt. Ich habe aber vor, meinen Versuchsaufbau mit zur UKW-Tagung in Weinheim zu nehmen und die wichtigsten Parameter ( z.B. Ausgangsspektrum des Senders ) dort kontrollieren zu lassen.

Ansonsten hat sich inzwischen noch herausgestellt, dass die in Richtung Baustein gesandten Betriebseinstellungen dort auch nach dem Ausschalten erhalten bleiben. Für einfache Anwendungen benötigt man somit nach einmal erfolgter Datenübertragung nicht einmal mehr den Mikrocontroller.

Derzeit arbeite ich übrigens noch an einer Mehrkanalversion mit Frequenzanzeige über ein für ein paar Euro erhältliches Display nach Nokia 5110.

73 de Klaus, DJ7OO

DO4MKA
Normaler Benutzer
Beiträge: 1
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 20:07

Re: Bausteine zum Selbstbau einfacher VHF/UHF-FM-Transceiver

Beitrag von DO4MKA » Do 18. Jul 2019, 22:59

Hallo ihr beiden.
Es gibt auch für den Modellbaubereich insbesondere für sogenanntes FPV, Videosendesysteme- und Empfängermodule. Außerdem Module für Text- bzw. Rufzeichenbeimischung in das Videosignal. Die Frequenz wird quarzgesteuert und mittels Pll-system eingestellt. Die Chips auf den Sende- und Empfangsmodulen kann man auf mindestens 2 Arten an Pins einstellen: Auswahl eines FPV Kanals für den Modellbau, Programmierung der PLL mittels Mikrocontroller(bei 5,8Ghz). Wenn man dann noch die Bandbreite des Videosignals bestimmen kann, ist der Weg theoretisch frei für ATV im Taschenformat.
MfG, Matthias
DO4MKA

Antworten