Amateurfunk auf Aida-Kreuzfahrtschiffen

Sonstige Fragen zur HF-Technik
Antworten
dl5oa
Normaler Benutzer
Beiträge: 2
Registriert: Do 16. Mai 2013, 12:35

Amateurfunk auf Aida-Kreuzfahrtschiffen

Beitrag von dl5oa »

Liebe OMs und YLs, in folgender Frage bitte ich Euch um Unterstützung: ich plane samt Familie im Juli eine Kreuzfahrt im Mittelmeer auf dem Passagierschiff "AidaBlu". Wir haben eine Kabine mit Balkon gebucht und ich würde gern von diesem Balkon aus mit einer Portabel-Antenne KW-Betrieb machen. Bevor ich eine offizielle Anfrage beim Betreiber des Schiffs starte, möchte ich Euch gern fragen, ob unter Euch jemand ist, der weiß, ob AFu auf den Aida-Schiffen erlaubt oder zumindest geduldet ist. Vielleicht gibt es sogar jemanden, der eigene Erfahrung auf diesem Gebiet hat. Ich hoffe auf Eure Antworten. Tnx es mni 73, Alex, DL5OA
db6zh
Normaler Benutzer
Beiträge: 1789
Registriert: Di 9. Jun 2009, 12:30

Beitrag von db6zh »

Stelle die Frage doch auch noch einmal in http://forum.db3om.de/ . Ich meine, daß entweder hier oder im DB3OM-Forum ein OM berichtet hat, daß es nicht genehmigt wurde.
Gerade wiedergefunden http://forum.db3om.de/ftopic12898.html , letzter Beitrag Aida 2013
73 Peter
dl5oa
Normaler Benutzer
Beiträge: 2
Registriert: Do 16. Mai 2013, 12:35

Danke

Beitrag von dl5oa »

Danke für den Tip, Peter
Antworten