Die Forumsoftware wurde aktualisiert. Dadurch wurde das Aussehen verändert, alle Inhalte sind aber erhalten geblieben.

Kenwood TS-930S

Antworten
DO7JA
Normaler Benutzer
Beiträge: 5
Registriert: Di 6. Dez 2016, 21:27

Kenwood TS-930S

Beitrag von DO7JA » So 19. Nov 2017, 11:27

Hallo,

ich habe eine Frage bezüglich des Transceivers Kenwood TS-930s.
Seit einigen Tagen wenn ich den Transceiver einschalte ist als einzigstes
das S-Meter und ein lautes piepen zu hören.
Die Frequenzanzeige bleibt dunkel und man hört auch das Empfangsrauschen.
Beim einschalten klackt auch noch ein Relais wie er es früher auch getan hat.
Hat hier einer eine Idee was defekt sein könnte.

73 DO7JA

dk4vw
Normaler Benutzer
Beiträge: 107
Registriert: Mi 25. Mai 2005, 8:30

Re: Kenwood TS-930S

Beitrag von dk4vw » Di 21. Nov 2017, 13:35

Hallo,

es ist kaum möglich direkt zu sagen was im Gerät defekt gegangen ist.
Da wird vermutlich im Netzteil eine der internen Versorgungsspannungen ausgefallen sein.
Das lässt sich mithilfe eines Servicemanuals und Messungen ermitteln.

Per Google TS930 repair findet man englischsprachige Reparaturerfahrungen:
z.B.:

http://www.k8gu.com/?page_id=543

http://www.pj2t.org/ccc/TS930.repair.htm

http://www.jvgavila.com/ts930s.htm

das Servicemanual:

http://radiomanual.info/schemi/TS930_serv.pdf

bei mods.dk gibt es etliches für den TS930:

https://www.mods.dk/index.php?ModelId=540

73 Ulli
DK4VW

DO7JA
Normaler Benutzer
Beiträge: 5
Registriert: Di 6. Dez 2016, 21:27

Re: Kenwood TS-930S

Beitrag von DO7JA » Fr 8. Dez 2017, 12:41

Hallo Ulli,

danke für die Tipps werde mal schauen
was ich da machen kann.
Das ist natürlich für einen Anfänger sehr schwer.

73 DO7JA

Antworten