Timewave

Störungen, störende Beeinflussungen
Antworten
2601242

Timewave

Beitrag von 2601242 » So 2. Aug 2009, 19:58

ich bin nur swl mit einem rx yeasu frg 100. ich habe mit sehr starken störungen zu tun, die bis s=7-9 stehen.
nun ist mir ein gerät angeboten worden, mit dem ich die störungen abschwächen oder sogar unterbinden kann:
timewave 59+ heißt es.
frage; hat schon jemand erfahrung mit einem solchen gerät?
danke für antwort.
de8sfk

dl5mg
Normaler Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: Di 28. Mär 2006, 14:16
Wohnort: Dresden

Beitrag von dl5mg » Di 4. Aug 2009, 9:01

Erwarte nicht zuviel von dem Gerät ! Besser wäre ein Kauf auf Probe mit Rückgabeoption.
Die meisten Störungen werden bei Dir vermutlich aus dem Nahfeld kommen. Der übliche Störnebel von Haushaltselektronik wie Schaltnetzteilen, Monitoren, 100 Hz TV, etc. Entscheidend ist sicher auch, ob Du eine Außenantenne hast oder nur mit einem Draht oder gar nur Teleskopantenne indoor hörst. Mit letzterem sind die Störung wahrscheinlich deutlich stärker im Verhältnis zum Nutzsignal.
Die DSP-Signalaufbereitung kann keine wirklichen Wunder vollbringen. Als Ersatz für ein CW-Filter mag es noch zu gebrauchen sein. Aber bei SSB-Empfang sind schnell die Grenzen errreicht. Wenn man die DSP dann zu stark "anzieht" wird der Anteil der Artefakte immer größer, das Signal wird immer unnatürlicher und die Lesbarkeit nicht unbedingt besser.
Deshalb würde ich die Finger davon lassen......

73 de Frank

df5ww
Normaler Benutzer
Beiträge: 279
Registriert: Sa 9. Feb 2008, 21:14

Beitrag von df5ww » Di 4. Aug 2009, 13:43

Um Störungen regelrecht "auszublenden" gibt es Schaltungen die mit einer Referenzantenne (meist kurzer Draht) arbeiten ...... Leider gibt es keine Bausätze mehr sondern man muss "selber braten" mit Lochrasterplatinen und Silberdraht aber allemal besser als so ein DSP ........

Google mal nach X-Phase so ein Ding läuft bei mir sehr zufriedenstellend. Habe noch eine Platine und die passenden Relais von einem netten OM geschenkt bekommen ..... die restlichen Bauteile waren schnell besorgt ....

cu :wink: :wink:

Antworten