Die Forumsoftware wurde aktualisiert. Dadurch wurde das Aussehen verändert, alle Inhalte sind aber erhalten geblieben.

Wetter per DCF77?

Antworten
2700032

Wetter per DCF77?

Beitrag von 2700032 » Di 6. Mai 2008, 14:28

Hallo,

im aktuellen ELV Elektronik Highlights 2008 Beilage auf Seite 17 soll es angeblich Geräte geben, die Wetterdaten per DCF77 empfangen.

Häh? DCF77? auf 77,5 khz? Da habe ich bisher nur das Uhrzeittypisch piepen für die DCF Uhren gehört. Seit wann werden da Wetterdaten mitübertragen? Davon habe ich noch nichts gehört. Wenn das ginge, warum hat noch niemand einen Softwaredcoder programmiert?

dk2wr
Normaler Benutzer
Beiträge: 1
Registriert: Di 30. Jan 2007, 16:22

Beitrag von dk2wr » Di 6. Mai 2008, 17:46

Wikipedia ist dein Freund.

http://de.wikipedia.org/wiki/DCF77

Ciao
Robert

2700032

Re: Wetter per DCF77?

Beitrag von 2700032 » Fr 9. Mai 2008, 12:14

de8msh hat geschrieben:warum hat noch niemand einen Softwaredcoder programmiert?
Weil's Lizenzgeld kostet.

Danke OM Robert.

do2fox

Beitrag von do2fox » Fr 9. Mai 2008, 14:12

Also so langsam ist das ganze auch keine "Weltneuheit" mehr. Mal schaun, demnächst werde ich mal so ein Teil "opfern" und mir das ganze mal genauer anschauen.

73, de
DO2FOX

2700032

Beitrag von 2700032 » Fr 9. Mai 2008, 14:39

do2fox hat geschrieben:Also so langsam ist das ganze auch keine "Weltneuheit" mehr. Mal schaun, demnächst werde ich mal so ein Teil "opfern" und mir das ganze mal genauer anschauen.

73, de
DO2FOX
Ist recht. >>Ich<< kannte es halt noch nicht. Lies mal ditte:

http://www.mikrocontroller.net/topic/61886

Da hat man schon versucht den Hebel anzusetzen. Las mir nicht alles durch, dürfte aber keine leichte Sache sein, so ein Reverseengeneering.

Aber mal etwas anderes: könntest Du den generell so eine Software coden, die Signale auswertet (unabhängig vom DCF77 Thema)?

Antworten