Seite 1 von 1

IC-7300/ZZ-750 PA - Keying

Verfasst: Fr 25. Dez 2020, 19:04
von OE8ACT
Hallo OM und YLies,

mein PA wird durch anlegen eines Pins an Masse in den TX-Modus versetzt. Laut Bedienungsanleitung des 7300er kann man dazu die "Send"-Buchse verwenden. Allerdings soll eine maximale Spannung von 16V nicht überschritten werden. Laut Schaltplan meines PA wird das entsprechende Relais allerdings mit 18V versorgt. Wie wäre hier vorzugehen um das 7300 nicht zu beschädigen? Im Grunde wird ja nur die Leitung gegen Masse geschlossen. Da sollte die Versorgungsspannung des Relais doch keine Auswirkung haben oder habe ich da einen Denkfehler? Anbei noch das Schaltbild zum besseren Verständnis.

Danke schonmal vorab für eure Antworten.

73
amp.jpg
amp.jpg (57.56 KiB) 451 mal betrachtet

Re: IC-7300/ZZ-750 PA - Keying

Verfasst: Fr 25. Dez 2020, 19:15
von DH4HN
Du könntest zur Sicherheit mit ein paar Dioden im Kabel die Spannung runter bringen. Das Relais wird bestimmt auch unter 16V noch schalten.

Aber natürlich alles ohne Gewähr

73,
Sebastian

Re: IC-7300/ZZ-750 PA - Keying

Verfasst: Fr 25. Dez 2020, 19:21
von OE8ACT
Danke für die Antwort. Ist die Spannung grundsätzlich ein Problem denn es wird ja nur gegen Masse geschalten?

Re: IC-7300/ZZ-750 PA - Keying

Verfasst: Fr 25. Dez 2020, 20:24
von DH4HN
Ich habe mal ins Blaue geschossen. Hätte ja sein können, dass über einen Optokoppler oder nur einen Transistor geschaltet wird. Ich habe jetzt aber mal in einen Schaltplan geschaut. Es wird über ein Relais geschaltet.
IC-7300 Send.jpg
IC-7300 Send.jpg (36.17 KiB) 443 mal betrachtet
Hier wäre das Datenblatt zum Relais:
https://www.mouser.de/datasheet/2/164/f ... 601161.pdf

Ich würde sagen 18V sollten kein Problem sein.

73 Sebastian

Re: IC-7300/ZZ-750 PA - Keying

Verfasst: Fr 25. Dez 2020, 20:27
von OE8ACT
OK, vielen Dank für die Mühe! Ich werde es mal testen, denke auch dass es keine Probleme geben sollte.

73 Patrick

Re: IC-7300/ZZ-750 PA - Keying

Verfasst: Fr 25. Dez 2020, 20:39
von OE8ACT
Es funktioniert. Interessanterweise lässt sich der PA in FM tunen wie mit dem alten TRX aber sobald ich auf
SSB umstelle, geht die Leistung nicht über die tatsächlich am TRX eingestellte Leistung hinaus (z.B. 20W)... Wird wohl irgend
eine Einstellung beim TRX sein.