IC 7000 zu wenig Hub

Hier wird alles zum Thema Transceiver, Sender + Endstufen diskutiert
Antworten
dk5ir
Normaler Benutzer
Beiträge: 2
Registriert: Fr 20. Okt 2006, 23:22
Wohnort: 76703 Kraichtal

IC 7000 zu wenig Hub

Beitrag von dk5ir »

Oft wird bemängelt,daß der IC 7000 zu wenig Hub auf FM macht.
Des Rätzels Lösung steht in der Bedienungsanleitung unter Empfangsfunktionen. Auf Seite 76 der deutschen Bed. Anleitung steht unter dem Punkt ZF-Filter-Bandbreiten: :idea: FM*- Wenn bei FM das ZF-Filter 2 oder 3 gewählt ist, wird die Bandbreite des TX-ZF-Filters auf schmal (2,5kHz) festgesetzt.
Und siehe da, schaltet man das Filter auf 1 ( 15kHz ) hat man plötzlich auch mehr Hub. Was soll da ein verbessertes Micro bringen, wenn der Hub im Gerät auf 2,5 kHz begrenzt wird.
Warum das unter Empangsfunktionen steht ????
dd4da
Normaler Benutzer
Beiträge: 7
Registriert: Mi 2. Okt 2013, 21:48

Re: IC 7000 zu wenig Hub

Beitrag von dd4da »

Interessant, ich habe das mit dem Filter nie gelesen oder als Hinweis von ICOM bekommen, als ich dies bemängelte? Das Problem ist ursächlich wohl mehr der Programmierung der DSP zuzuschreiben. Ich habe davon gelesen, dass es in den USA einige findige Funkfreunde gab, die die Firmware modifizierten und es dort wohl kein Problem mehr mit dem Hub gab. Der Aufwand die Firmware auszulesen, zu modifizieren und zurück zu schreiben, war mir zu hoch - zumal mein Gerät gerade 3 Monate alt war. ICOM redete sich mit dem Argument raus, dass der geringe Hub die Konsequenz aus der Forderung nach Einhaltung der 12.5Khz Kanalbandbreite für FM sei. Einigen anderen OM's wurde auch anderes als Erklärung geboten. ICOM hätte das Problem wohl selber gelöst und würde dies heute wohl auch machen denn auch dort ist man auf die Idee gekommen, dass man mit Firmware-Updates einiges auch nachträglich lösen kann. Beim IC-7000 war diese Option nicht vorhanden denn Firmware zu aktualisieren hätte ein anderes Design des Gerätes erfordert, was damals zu kostenintensiv war.
Mir gefällt das Gerät auch heute noch, obgleich ich es damals verkaufte. Ich denke darüber nach, ob ich mir nochmal eines kaufen will. Der FT991 wird wohl noch etwas Zeit brauchen, bis der mal brauchbar sein wird.
Vielen Dank für den Tipp - interessant ist es, wenn gleich es für mich etwa 10 Jahre zu spät kommt.

vy 73 de Gerhard
Antworten