Die Forumsoftware wurde aktualisiert. Dadurch wurde das Aussehen verändert, alle Inhalte sind aber erhalten geblieben.

Klartext-MP3

Antworten
dl8mbs
Normaler Benutzer
Beiträge: 147
Registriert: Do 10. Mai 2007, 22:21
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Klartext-MP3

Beitrag von dl8mbs » Mi 18. Jul 2007, 17:54

Hallo,
was gibt es an Möglichkeiten, wechselnde MP3-Klartext-Schnipsel schnell selber zu erzeugen oder zu laden (etwa so was wie von W1AW, nur zur Abwechslung auf Deutsch)? Mit Morsemidi erzeugte Dateien klingen - zumindest auf meinem Rechner - nicht wirklich schön: http://dl8mbs.de/morsemidi.mid (nur 4k).
Ich befürchte, dass es eher an meinem Rechner liegen könnte, denn der Autor hat mit MoreseRunner ja gezeigt, was er kann (oder sollte das eine garstige Absicht sein, wie mit den schlimmsten MR-lids?).
Vielen Dank für alle Tipps, Christian

(www.dl8mbs.de)

dj1yfk
Normaler Benutzer
Beiträge: 96
Registriert: Mo 8. Aug 2005, 11:08
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von dj1yfk » Do 19. Jul 2007, 12:10

Das Programm von G4FON soll beliebige MP3s erzeugen koennen. Kann es allerdings in Ermangelung eines Windowsrechners nicht testen.

Aus den Releasenotes:
Version 8.1.3 released 26 March 2005 - New version which includes the option to directly record MP3 audio files and includes other useful additions.
http://www.g4fon.net/CW%20Trainer.htm

Unter Unix/Linux: morse (> sox) > lame encoder
Fabian DJ1YFK, München, S07

Life is too short for QRS!

dl8mbs
Normaler Benutzer
Beiträge: 147
Registriert: Do 10. Mai 2007, 22:21
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von dl8mbs » Do 19. Jul 2007, 13:36

Vielen Dank für den Tipp!
Die Möglichkeit, eigene Textfiles auszugeben, ist in dem Programm aber gut versteckt: man muss unter "Characters" in der Mitte des Fensters die Zahl 40 einstellen. Ansonsten gibt es in der Menüleiste keine Funktion "Text"... Geschwindigkeit ist in 10er-Schritten einstellbar.
73, Christian

dl9ai
Normaler Benutzer
Beiträge: 9
Registriert: Sa 24. Mär 2007, 10:51

MP3

Beitrag von dl9ai » So 29. Jul 2007, 9:04

Hallo,

das Programm EhoCW erzeugt wahlweise WAV und/oder MP3:

http://www.f8eho.net/

(Zur Vorverarbeitung benutze ich den Editor Emacs und ein dafür aufgezeichnetes Makro, um die Sonderzeichen aus Google-News Texten und dem DL-Rundspruch zu entfernen und z.B. vor den Interpunktionszeichen ein Leerzeichen einzufügen.)

73

Olaf, DL9AI

dl5pl

Beitrag von dl5pl » Do 27. Sep 2007, 9:08

Hallo,

das kostenlose Programm "CW Player" (für Windows) erstellt zwar keine MP3, sondern ".wav"-Dateien, ist aber m.E. dennoch sehr hilfreich.
Download unter:
http://rivat.chez-alice.fr/software.htm#Logiciels_radio

Hiermit können Textzeichen zu CW-Signalen umgewandelt, angehört und sogar abgespeichert werden. Von einzelnen Buchstaben bis zu fertigen Texten ist vieles enthalten.
Sogar der Import und anschliessendes "Senden" über die Lautsprecher von Textdateien wird untertützt! Damit hat man immer neue Übungstexte zum hören.
Auch kann das Programm gegebene Zeichen in Text umwandeln - somit ideal, um beide Varianten (hören / geben) zu üben.

Wem die Texte ausgehen, der wird unter http://www.df2ok.privat.t-online.de/afu01a.htm#FILES jede Menge Texte aus dem Alltag finden.

73 de René

Antworten