forum,darc.de

Mitglieder helfen Mitgliedern
Aktuelle Zeit: Di 23. Okt 2018, 3:39

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 1. Nov 2017, 16:55 
Offline
Normaler Benutzer

Registriert: Fr 23. Jun 2017, 13:21
Beiträge: 8
:roll: Hallo Funkfreunde ,

Ich bin am Verzweifeln da ich keine vernünftige Aussage finde im Netz zu dem Abstand den ich zwischen einer X-200 und einer A-99 haben muss.

Ich kann leider nur nebeneinander gehen da ich den einen Mast den ich habe ausschöpfen muss. Der Abstand von beiden Antennen würde 145cm betragen. In der Höhe kann ich noch 50cm mit der X-200 höher oder 20cm runter.

Wenn ich nun 100W auf die Antron schicke habe ich die Besorgnis das ein Teil der Leistung in die X-200 geht und mir das Gerät( TS 2000) zerstört oder anders herum 75W auf die X200.

Speisepunkte liegen ja auf gleicher Höhe oder mache ich mir zu sehr nen Kopf.

Hoffe auf Hilfe und Danke im voraus

vy 73 Oli


Dateianhänge:
DR_Camera_Shared_20171001_134057.jpg
DR_Camera_Shared_20171001_134057.jpg [ 134.71 KiB | 1814 mal betrachtet ]
Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 1. Nov 2017, 20:32 
Offline
Normaler Benutzer

Registriert: Di 9. Jun 2009, 11:30
Beiträge: 1730
Einfach mal gefragt: mußt Du denn beide gleichzeitig mit HF beheizen oder kannst Du auch einfach abschalten (kurzschließen) ??
73 Peter


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 1. Nov 2017, 20:56 
Offline
Normaler Benutzer

Registriert: Mi 7. Sep 2005, 17:46
Beiträge: 133
Wohnort: Esslingen
Also wenn ich richtig informiert bin, ist die A99 für KW und die X-200 für UKW. Das dürfte bei zugelassenen Leistungen keine Probleme geben.
Gruß


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 2. Nov 2017, 8:09 
Offline
Normaler Benutzer

Registriert: Fr 23. Jun 2017, 13:21
Beiträge: 8
db6zh hat geschrieben:
Einfach mal gefragt: mußt Du denn beide gleichzeitig mit HF beheizen oder kannst Du auch einfach abschalten (kurzschließen) ??
73 Peter


Guten Morgen und danke für die schnelle Antwort , Ich beheize ja nur eine aber da ich 2/70 nebenher laufen lasse mit ein und dem selben Gerät ist das Abschalten bzw Kurzschluss ein wenig umständlich wegen des Duplexers. Mehr als 100W werden keiner dieser Antennen zugeführt. Also sollte ich es Probieren :?:

73 Oli


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 2. Nov 2017, 16:30 
Offline
Normaler Benutzer

Registriert: Mi 7. Sep 2005, 17:46
Beiträge: 133
Wohnort: Esslingen
Ja, würde ich. Ich hatte lange Jahre die x-50 ein paar Meter neben meiner Vertikal und es gab nie Probleme.
Gruß
Stefan


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 3. Nov 2017, 0:15 
Offline
Normaler Benutzer

Registriert: Di 9. Jun 2009, 11:30
Beiträge: 1730
KW und UKW parallel ist kein Thema. Mir hat A99 nichts gesagt. http://www.db6zh-9.bn-paf.de/db6zh-2.jpg - da hängt alles an einem Masten, inkl. TV und Sat, zwar keine Rundstrahler, aber trotzdem ......

Sinnvoll ist es, bei allen Geräten den Eingang zu prüfen, speziell falls Du gebraucht gekauft hast. Oft sind am RX Eingang zwei Dioden antiparallel Signal vs Masse geschaltet, als Schutz vor zu großem Eingangssignal. Früher bei den alten Dampfradios waren es Glimmlampen.

73 Peter


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 3. Nov 2017, 22:03 
Offline
Normaler Benutzer

Registriert: Fr 28. Jul 2006, 14:53
Beiträge: 13
Meine Antennenkombination ist fast die gleiche. Keine Probleme und keine gegenseitige Beeinflussung.

73 de David

_________________
73 de David, DH1DAV
http://www.kanga.de


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 4. Nov 2017, 9:43 
Offline
Normaler Benutzer

Registriert: Fr 23. Jun 2017, 13:21
Beiträge: 8
dh1dav hat geschrieben:
Meine Antennenkombination ist fast die gleiche. Keine Probleme und keine gegenseitige Beeinflussung.

73 de David



Okay das hört sich ja gut an, die frage die ich noch habe ist ob die Antennen eine unterschiedliche Einspeisehöhe haben und wie hoch die Leistung ist? Welches Gerät wird betrieben? Ein Bild vom Aufbau ?

73 Oli


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 9. Nov 2017, 16:41 
Offline
Normaler Benutzer

Registriert: Fr 28. Jul 2006, 14:53
Beiträge: 13
Hallo Oli,

sorry, beinahe hätte ich Deine Frage übersehen. Hab noch schnell ein Foto gemacht - s.u. Die Einspeisung ist etwa 40 bis 50 cm voneinander entfernt. Auf 2m mit einem TS-790 gehe ich mit 40 Watt raus, auf KW mit einem TS-570 nur in Digimodes mit 25 bis 30 Watt. Von der Einspeisung ab bis ins Shack laufen die Leitungen auf 15m zusammen mit dem TV-Sat-Kabel direkt nebeneinander. TVI hab ich erst bei 100 Watt auf KW, was aber so gut wie nie der Fall ist.

So, jetzt noch das Bild:

Bild

_________________
73 de David, DH1DAV

http://www.kanga.de


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 10. Nov 2017, 16:05 
Offline
Normaler Benutzer

Registriert: Fr 23. Jun 2017, 13:21
Beiträge: 8
dh1dav hat geschrieben:
Hallo Oli,

sorry, beinahe hätte ich Deine Frage übersehen. Hab noch schnell ein Foto gemacht - s.u. Die Einspeisung ist etwa 40 bis 50 cm voneinander entfernt. Auf 2m mit einem TS-790 gehe ich mit 40 Watt raus, auf KW mit einem TS-570 nur in Digimodes mit 25 bis 30 Watt. Von der Einspeisung ab bis ins Shack laufen die Leitungen auf 15m zusammen mit dem TV-Sat-Kabel direkt nebeneinander. TVI hab ich erst bei 100 Watt auf KW, was aber so gut wie nie der Fall ist.

So, jetzt noch das Bild:

Bild


Okay , nur ist es wieder anders als ich es vorhabe , Horizontal Ist dein Draht und die UKW Vertikal , da habe ich auch keine bedenken, klappt bei mir auch mit 100W nur steht demnächst neben der UKW noch die Vertikale für 10m in 1,4m Abstand :(


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 10. Nov 2017, 22:17 
Offline
Normaler Benutzer

Registriert: Fr 28. Jul 2006, 14:53
Beiträge: 13
Bis vor drei Jahren war direkt daneben - 1 cm Luft beim drehen - noch ein DX14-4el-Beam. Keine Probleme :D

_________________
73 de David, DH1DAV

http://www.kanga.de


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 26. Nov 2017, 15:17 
Offline
Normaler Benutzer

Registriert: Fr 23. Jun 2017, 13:21
Beiträge: 8
Da bin ich wieder und nochmals vielen Dank

Es funktioniert, fast Probleme als Anhang noch FIX ein Bild gemacht und alles gut jetzt muss ich nur noch das Problem mit der direkt Einstrahlung in die Anlage Prüfen vielleicht hat jemand das selbe leiden und sitzt auch 2,5 m unter der Antenne :!:


Dateianhänge:
WhatsApp Image 2017-11-23 at 18.26.09.jpeg
WhatsApp Image 2017-11-23 at 18.26.09.jpeg [ 36.74 KiB | 1367 mal betrachtet ]
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
cron


Forum des DARC e.V. - Impressum - Datenschutz

Unterstützung beim Login oder der Passwortänderung erhalten Sie per E-Mail via darc@darc.de

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de