Diplom-Bedingungen prüfen

Antworten
dl4ntc
Normaler Benutzer
Beiträge: 9
Registriert: Fr 16. Mär 2007, 16:03
Wohnort: Aschersleben (JO51RS)

Diplom-Bedingungen prüfen

Beitrag von dl4ntc »

Hallo,

erstmal Lob zum DCL-Projekt.

Wäre es eigentlich möglich, bei der Prüfung der Diplom-Bedingungen eine Auswertung auf erfüllt / nicht erfüllt zu integrieren ?

Bei nicht erfüllten Diplombedingungen sollte dann der Button "Antrag einreichen" unsichtbar sein.

73 de Detlef DL4NTC
73 + 55 de Detlef DL4NTC
--------------------------------------------
http://www.dl4ntc.de
--------------------------------------------
dl6mhw
Normaler Benutzer
Beiträge: 184
Registriert: Mo 16. Okt 2006, 14:12

Beitrag von dl6mhw »

Hallo,

nein das ist nicht möglich - Diplomdeingungen sind teilweise sehr komplex.

73 de Michael, DL6MHW
dl4ntc
Normaler Benutzer
Beiträge: 9
Registriert: Fr 16. Mär 2007, 16:03
Wohnort: Aschersleben (JO51RS)

Beitrag von dl4ntc »

Hallo,

habe das aber bei meinen eigenen Diplomauswertungen auch integrieren können.

Beim WAE frage ich z. B. die Anzahl der bestätigten DXCC und die Länderpunkte ab und wenn DXCC nicht >= 40 und Länderpunkte nicht >= 100 wird kein Button zum Drucken der GCR-Liste angezeigt.

Verhindert dann, dass man halt mal falsch klickt und der Diplommanager dann den Antrag berechtigterweise ablehnt.

73 de Detlef DL4NTC
73 + 55 de Detlef DL4NTC
--------------------------------------------
http://www.dl4ntc.de
--------------------------------------------
dl6mhw
Normaler Benutzer
Beiträge: 184
Registriert: Mo 16. Okt 2006, 14:12

Beitrag von dl6mhw »

Hallo Detlef,
habe das aber bei meinen eigenen Diplomauswertungen auch integrieren können.

Beim WAE frage ich z. B. die Anzahl der bestätigten DXCC und die Länderpunkte ab und wenn DXCC nicht >= 40 und Länderpunkte nicht >= 100 wird kein Button zum Drucken der GCR-Liste angezeigt.
Klar - das sieht auf den ersten Blick ganz einfach aus. Aber es gibt nicht DAS WAE sondern diverse Varianten bei denen mal Deleted zählen, mal nur CW und SSB. Spezielle Regeln für DX-Stationen usw. Und das ist bei den meisten Diplomen ähnlich. Das ist kompliziert. Den Aufwand kann ich zeitlich nicht leisten.
Verhindert dann, dass man halt mal falsch klickt und der Diplommanager dann den Antrag berechtigterweise ablehnt.
Da muss man schon sehr intensiv falsch klicken. Bevor man den Antrag einreicht muss man bestätigen, dass man die Regeln gelesen und verstanden hat und dass man den Antrag wirklich stellen will. Mir ist schon klar, dass man solche Haken heutzutage ohne Lesen setzt... aber wie viel Denkarbeit soll man denn dem Anwender noch abnehmen?

Ich hoffe Du kannst das so akzeptieren.

73 de Michael, DL6MHW
dl4ntc
Normaler Benutzer
Beiträge: 9
Registriert: Fr 16. Mär 2007, 16:03
Wohnort: Aschersleben (JO51RS)

Beitrag von dl4ntc »

Hallo Michael,

sollte auch mehr nur als Anregung gedacht sein.
Da muss man schon sehr intensiv falsch klicken. Bevor man den Antrag einreicht muss man bestätigen, dass man die Regeln gelesen und verstanden hat und dass man den Antrag wirklich stellen will. Mir ist schon klar, dass man solche Haken heutzutage ohne Lesen setzt... aber wie viel Denkarbeit soll man denn dem Anwender noch abnehmen?
Genau das Problem kenne ich auch aus meinem eigenen Projekt. Der Anwender will immer alles auf einem Silbertablett serviert haben. Einfach klicken und los.

Trotzdem macht weiter so. Alles andere findet sich.

73 de Detlef DL4NTC

http://www.web-logbuch.de
Antworten