Die Forumsoftware wurde aktualisiert. Dadurch wurde das Aussehen verändert, alle Inhalte sind aber erhalten geblieben.

Digitest-Versuchstag

50 MHz bis THz-Bereich, Betriebsarten, Software
Antworten
dg5bre
Normaler Benutzer
Beiträge: 122
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 17:09

Digitest-Versuchstag

Beitrag von dg5bre » Mi 7. Mär 2012, 9:21

Hallo Allerseits,

was fürn Zweck soll denn der Digitest-Versuchstag haben.....

wenn es wenigsntesn einen aufruf mit etwas innovativen geben würde wie wspr oder oder....aber das......

psk auf 2m und das als experimentierfreudig.....

also ich weiß nicht....???? Der Satz:

"Der Digitest-Versuchtag versteht sich als Aufruf zum Experimentieren..."

finde drückt aus meiner Sicht eigentlich mit dem Vorsatz schon das Gegenteil aus.....

73 der Ronny

db6zh
Normaler Benutzer
Beiträge: 1744
Registriert: Di 9. Jun 2009, 12:30

Beitrag von db6zh » Mi 7. Mär 2012, 11:48

Ich werde mangels SSB-TX auf 2m (z.Zt. zerlegt) nicht teilnehmen - bzw. nur als SWL, aber interessant ist es schon. Weniger wegen der Technik, aber: wir hatten auf 2m zu den Anfängen von AX25 im Münchner Großraum ein gut laufendes flächendeckendes Netzwerk, bis es durch Müllboxen und hirnloses Digipeating kaputt gemacht wurde --- und inzwischen völiig eingeschlafen ist. RTTY war bereits vorher von wenigen aktiviert (ich hatte von Anfang an mir die - damals erforderliche - Sondergenehmigung dazu geben lassen). Es wäre schon interessant, welche Stationen noch aktiv sind und digital arbeiten können. Mit RTTY und auch PR wären regionale Notfunknetze durchaus interessant, da waren früher noch richtige Klön-QSOs möglich. Mit PSK ist man 100% PC-abhängig, für RTTY könnte ich noch meinen Siemens T100 anwerfen ... :-) .. wenn die XYL nicht zu Hause ist, hi. APRS auf 144,800 hat hier auch einen großen Einzugsbereich um München herum. Daß es rein Geräte-technisch nichts neues ist, .............. na und ?? Dann dürftest Du auch keinen Contest mitmachen.
73 Peter

dl5ym
Normaler Benutzer
Beiträge: 616
Registriert: Mi 7. Sep 2005, 15:26
Wohnort: Strausberg

Beitrag von dl5ym » Mi 7. Mär 2012, 14:19

Hallo auch Peter,
Problem: die meinen nicht RTTY sondern PSK ... und PSK hat mehr Ausbreitungsprobleme als RTTY .
Bei Digimodes ist meist in der Praxis kein RTTY gemeint (obwohl es per Definition eingeschlossen ist). Ansonsten ist (weitgehend unbekannt) CW auch "digital" :)

Die (Maschinen)Technik dahinter ist eher uninteressant ..wenn es dir Spass macht kannst du alles mechanisch decodieren - zumindest versuchen.
Letztlich[@Ronny) hmm ja.. PSK muss man probieren, ob es überhaupt stabil geht.
Wahrscheinlich hat es die gleichen Vorteile wie D-Star gegenüber SSB :)

Und endlich eine Gelegenheit...alle gesammelten Speicherinhalte loszulassen :)
73
Fred

Antworten