DB0KI Baken QRT wegen DFMG?

Relais, Digipeater, Baken, BNetzA-Antrag, Technik, Software
Antworten
dk5fa

DB0KI Baken QRT wegen DFMG?

Beitrag von dk5fa »

Hallo zusammen,
habe eine Info erhalten:

DB0KI:

Nominal frequency Actual frequency Last check Remarks
144.444 MHz under
test
432.444 MHz 432.444 MHz 09.11.2005 vertical ant.
1296.840 MHz 17.03.2007 temp. QRT
2320.840 MHz QRT for ever 17.03.2007
3400.040 MHz QRT for ever 17.03.2007
5760.840 MHz QRT for ever 17.03.2007
10368.995 MHz QRT for ever 17.03.2007
24048.840 MHz QRT for ever 17.03.2007

hat jemand nähere Info's?

73 Manfred DK5FA
dm8mm
Normaler Benutzer
Beiträge: 88
Registriert: Fr 27. Jan 2006, 22:11
Wohnort: Karken bei Heinsberg

QRT for ever?

Beitrag von dm8mm »

...sollte das "QRT for ever" mit der Kündigung des Standorts zusammenhängen und ein Weiterbetrieb der Sender gewünscht sein, möchte ich meinen Standort auf dem Salzburger Kopf, 653 müNN anbieten. 50 m Gitterturm in JO40aq. Statik muß nur mit mir geklärt werden. Strom umsonst.

vy 73, Friedhelm, DM8MM
2400192

Beitrag von 2400192 »

Friedhelm,
Du bietest deinen Standort, ich glaube, zum dritten mal an.
Ist immer noch keine Reaktion zu dir gekommen? Nichteinmal jetzt
wo es mit den Standorten so schwierig aussieht? Traurig! Anscheinend
haben jetzt alle den Kopf in den Sand gesteckt.
1670256

Re: QRT for ever?

Beitrag von 1670256 »

dm8mm hat geschrieben:...sollte das "QRT for ever" mit der Kündigung des Standorts zusammenhängen und ein Weiterbetrieb der Sender gewünscht sein, möchte ich meinen Standort auf dem Salzburger Kopf, 653 müNN anbieten. 50 m Gitterturm in JO40aq. Statik muß nur mit mir geklärt werden. Strom umsonst.

vy 73, Friedhelm, DM8MM
Hallo Friedhelm,

Standortkündigung DFMG: das ist der Grund.

Neuer Standort: das würde ich dem Betroffenen direkt anbieten und nicht hier in ein Forum schreiben, wo in erster Linie mit unqualifizierten Antworten zu rechnen ist. Allerdings bezweifle ich, dass Lorenz bereit wäre, ein Bakensystem an einem Standort in 250 km Entfernung zu betreuen....

Mir ist ein weiterer Fall in Wuppertal bekannt - auch nicht gerade um die Ecke, aber doch noch etwas näher dran. Vielleicht besteht von dort Interesse.

Gruss Henning
dm8mm
Normaler Benutzer
Beiträge: 88
Registriert: Fr 27. Jan 2006, 22:11
Wohnort: Karken bei Heinsberg

Beitrag von dm8mm »

@do9st
ja, woran liegt das?
Nur eine absolute Minderheit aller Funkamateure schaut hier ins Forum, denke ich.
@df9ic
die BNA-Rufzeichensuchmaschine sagt, DC9NL, Dieter ist der Verantwortliche. Ihn habe ich eben mal direkt angeschrieben.

73, Friedhelm
dc9nl
Normaler Benutzer
Beiträge: 1
Registriert: So 18. Sep 2011, 22:54

Beitrag von dc9nl »

Hy yl,xyl,om

the beacon is qrt since 09.09.2008
http://www.dl0ar.de/DB0KI_QRT.pdf

VHF-UHF (DB0KI) renew by DK5NI at Schneeberg/Fichtelgebirge JO50WB since 2009 on air, the call is DB0FGB

infos: http://www.dl6nci.de/
73
dc9nl
Antworten