6 m Bake DB0DUB von der BNA überprüft

Relais, Digipeater, Baken, BNetzA-Antrag, Technik, Software
Antworten
dm8mm
Normaler Benutzer
Beiträge: 88
Registriert: Fr 27. Jan 2006, 22:11
Wohnort: Karken bei Heinsberg

6 m Bake DB0DUB von der BNA überprüft

Beitrag von dm8mm »

Hallo,

ich bin Verantwortlicher der "West" 6 m Bake DB0DUB auf 50,083 MHz. Kürzlich war ein angemeldetes Team der BNA hier um zu überprüfen, ob alles ok sei.
Antenne und Sender wurden fotografiert, die Antennenhöhe vermessen, der Ort und die Höhe per GPS ermittelt, Frequenz, Sendeleistung, Neben- und Oberwellen gemessen und die Strahlungsleistung gerechnet. Letzteres weil für 50 MHz keine kalibrierten Antennen für die Luftmessung zur Verfügung stehen.
Mich kostet das nix, auch weil alles ok war.

Aber ihr alle :!: müßt das jetzt bezahlen, weil es Kosten des Amateurfunkdienstes sind :cry:

Früher sei sowas nicht gemacht worden, aber jetzt müßte das sein und ne 50 MHz Bake sei ja schon was Seltenes, wurde mir gesagt.
Gut sind die ja: die haben bemerkt dass der TX um 38 Hz während der Tastung läuft und um ca 40 Hz neben der Frequenz liegt. :!:

73, Friedhelm, DM8MM
dl3baa
Normaler Benutzer
Beiträge: 160
Registriert: Do 5. Apr 2007, 12:14

Re: 6 m Bake DB0DUB von der BNA überprüft

Beitrag von dl3baa »

dm8mm

Gut sind die ja: die haben bemerkt dass der TX um 38 Hz während der Tastung läuft und um ca 40 Hz neben der Frequenz liegt. :!:

73, Friedhelm, DM8MM

DA hast Du ja echt noch einmal richtig Glück gehabt ! 8)

73 de Michael
Antworten