forum.darc.de

Mitglieder helfen Mitgliedern
Aktuelle Zeit: Fr 26. Apr 2019, 4:40

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 22. Jan 2014, 19:41 
Offline
Normaler Benutzer

Registriert: Di 9. Jun 2009, 11:30
Beiträge: 1738
Als Info - mir sind im Dez.2013 beide Akkupacks FNB-31 für mein 1996 in USA erworbenes FT51R schwach geworden - bis dahin super ok. Vermutlich bringt die Pflege mit einem Akkumaster Ladegerät doch etwas, weil 17 Jahre eine gute Lebensdauer für NiCd sind.

Nach einigen Recherchen habe ich eine Akku-Neukauf aufgegeben. Der FNB-31 ist ein 4,8V 600mAh Akkublock, der mir portabel völlig gereicht hat. Im Internet habe ich nur Ersatz - NiMH für den FNB-38 gefunden (9,6V xxxx mAh) - außer bei Thiecom nur eBay mit ausländischen Angeboten. Das Bestellrisiko wollte ich nicht eingehen. Bei Anruf hatte ein Anbieter den Akku zwar auf dem Papier, aber ... nicht mehr lieferbar.

Lösung: http://www.ekm-manching.de/akkuservice.html hatte mir in der Vergangenheit bereits Akkupacks repariert. Ich war bei dem Yaesu FNB-31 etwas skeptisch (Pack hat Plastikführungen und muß im Gerät einrasten), aber die haben es sehr gut hingekriegt. Trotz verklebtem Gehäuse und Elektronik-Innerei alles ok. Das Pack paßt ufb (keine Führungsnasen defekt o.ä.) und man muß schon genau hinsehen, wo aufgemacht wurde. Kostenpunkt 39 Euro, das Pack hat jetzt 4,8V 850mAh NiMH (NiCd in der halben Größe lt. EKM nicht mehr zu kriegen). Der FT51R ist es allemal wert und tut wieder. Angeblich soll das NiCd Ladegerät dafür auch gehen- noch nicht getestet. Den Akkumaster kann ich auf die neuen Daten einstellen und teste gerade 2 Zyklen mit -83mA/+83mA nach NiMH-Kennlinie zum Test (1/10 C).

Für OMs aus dem Raum Ingolstadt und München: EKM ist per A9 Ausfahrt Manching gut erreichbar, und liegt mitten im Ort, nicht zu verfehlen wegen der Poststellen-Werbung. Versand oder ähnliches habe ich nicht gefragt - Kontaktdaten siehe Homepage. Ich kriege keine %e, bin lediglich froh, eine vernünftige Lösung gefunden zu haben und wieder ein funkendes FT51R im Shack ----- und möchte die positive Erfahrung weitergeben.

73 Peter (ebenfalls in forum.db3om.de gepostet)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
cron


Forum des DARC e.V. - Impressum - Datenschutz

Unterstützung beim Login oder der Passwortänderung erhalten Sie per E-Mail via darc@darc.de

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de