Oszlilatoren gesucht

Antworten
2700032

Oszlilatoren gesucht

Beitrag von 2700032 » So 10. Jan 2010, 8:37

Hallo liebe Homebrew Gemeinde,

ich such zwei Oszillatoren:

14.31818 Mhz
und
28.322 Mhz. Hat jemand einen, oder gar beide, davon?

dl9ndp
Normaler Benutzer
Beiträge: 155
Registriert: So 23. Nov 2008, 22:48
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von dl9ndp » Do 15. Apr 2010, 23:57

Für was brauchst Du sowas?

Im Internet gibts sicher Bauvorschläge, wir SWL und Funker bauen eigentlich selber und brauchens auch selber.

Bitte ein bischen durchleuchteter fragen.

Gruss, ralf

dl5ym
Normaler Benutzer
Beiträge: 616
Registriert: Mi 7. Sep 2005, 15:26
Wohnort: Strausberg

Re: Oszlilatoren gesucht

Beitrag von dl5ym » Fr 16. Apr 2010, 13:19

de8msh hat geschrieben:Hallo liebe Homebrew Gemeinde,

ich such zwei Oszillatoren:

14.31818 Mhz
und
28.322 Mhz. Hat jemand einen, oder gar beide, davon?
Quarze ggfs bestellen...oder Spulen wickeln.. kommt drauf an...
ansonsten:man nehme ... einen Transistor, bissel Kleinkram (R+C) ..fertich .. Spannung ran ..fertich!

Fred
ps: oder was meinst du, wei man einen TRX sonst selber baut
Zuletzt geändert von dl5ym am Di 4. Mai 2010, 11:06, insgesamt 1-mal geändert.

dj1zb

Beitrag von dj1zb » Fr 16. Apr 2010, 18:17

Lbr Ralf,

einen Quarzoszillator für 14.31818 MHz habe ich bei der Fa. Bürklin im Katalog gesehen (einen für die 28-MHz-Frequenz nicht).

Solche Oszillatoren dürfte es also standardmäßig zu geben. Auch die Qaurze dazu gibt es sicher einzeln. Bürklin liefert leider nicht Privatkunden per Post.

Da mußt Du mal nach anderen Quellen schauen.

OK?

73 Ha-Jo, DJ1ZB

dm5hs

Beitrag von dm5hs » Sa 17. Apr 2010, 11:00

dl9ndp hat geschrieben:Für was brauchst Du sowas?

Im Internet gibts sicher Bauvorschläge, wir SWL und Funker bauen eigentlich selber und brauchens auch selber.

Bitte ein bischen durchleuchteter fragen.

Gruss, ralf
DE8MSH sucht zwei Oszillatoren, was ist an der Frage falsch zu verstehen?

schau mal hier: http://www.oscilent.com/spec_pages/Osci ... O-340.html
die scheinen das passende zu haben.
73

dl9ndp
Normaler Benutzer
Beiträge: 155
Registriert: So 23. Nov 2008, 22:48
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von dl9ndp » Di 20. Apr 2010, 23:00

Direkte Frequenzen kriegt man eigentlich nur mit angefertigten Quarzen, alles andere sind Osillatorschaltungen mit Verdreifachung oder nach der Filtermethode.

Für was soll der Oszillator den herhalten?

73 de Ralf

2700032

Was will ich eigentlich mit Oszillatoren?

Beitrag von 2700032 » Di 4. Mai 2010, 7:29

Hallo,

das möchte ich gerne machen:

http://www.qrz.lt/ly1gp/SDR/

Ich möchte den ZetaSDR für das WSPR Netwerk bauen/verwenden. Wobei ich den 14,31818 gerade bei Reichtl gefunden habe (SMD).

Antworten