Online Logbuch mit eQSL

Antworten
db1ade
Normaler Benutzer
Beiträge: 1
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 11:12

Online Logbuch mit eQSL

Beitrag von db1ade »

Hi Leute!

Ich finde diesen Papierkrieg blöd, darum möchte ich mein Logbuch online schreiben können. Also nicht nur ein Backup, sondern gleich alles per Browser. Dazu wäre es toll, wenn man von dort aus gleich eQSL verteilen kann, bzw. auch eine Tabelle exportieren kann, um die Sachen "per Hand" auszudrucken.

Online Logbücher habe ich schon gefunden, eQSL-Seiten auch, aber keinen, der das kombiniert.
Ist jemanden etwas bekannt?
dl4abb
Normaler Benutzer
Beiträge: 1
Registriert: Fr 28. Sep 2012, 18:50

Beitrag von dl4abb »

Hallo,
ich, und bestimmt viele andere, mache das mit dem Logbuch von HamRadio DeLuxe. Da kannst Du Dein Log schreiben und nach HRD uploaden, dann ist es online und sicher. Ein weiterer Menüpunkt ermöglicht Dir markierte Einträge direkt an eQSL zu senden. Das funktioniert bestens.
Grüße...Peter
df5ww
Normaler Benutzer
Beiträge: 339
Registriert: Sa 9. Feb 2008, 21:14

Beitrag von df5ww »

Ich kann mich Peter nur anschliessen,

ich nutze Hamradio Deluxe nun seit mehr als 4 Jahren und komme bestens damit zu recht. So ganz nebenbei hat man neben dem Logbuch auch noch eine kpl. Transcieversteuerung (CAT) und auch eine implementierte Software für digitale Betriebsarten.

Um HRDlog.net zu nutzen muss man dort zunächst einen (kostenlosen) Account anlegen und mit den Daten die entsprechende Menüfunktion in HRD füttern (Username/Passwort). Zurückliegende QSO kann man als ADIF zu HRGlog.net hochladen, jedes neu hinzukommende QSO wird automatisch zu HRDlog.net upgeloadet. Bei eQSL gilt das gleiche und auch LotW wird unterstüzt. Letzteres manuell weil es zuviel Aufwand für LotW wäre wenn jedes QSO automatisch hochgeladen wird, die Logs werden dort nämlich gecheckt.

Die aktuellen Versionen von Hamradio Deluxe sind im übrigen noch kostenlos (v5.xx.xx) erst ab V6 wird HRD zum kostenpflichtigen Programm..

cu :wink: :wink:
dj0ot
Normaler Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: Do 30. Jun 2011, 9:38

Re: Online Logbuch mit eQSL

Beitrag von dj0ot »

Nichts ist so zahlreich, in unserer kleinen Welt, als die Logbuch-Programme. Den Sinn habe ich nie verstehen können. Ich werde mich nicht einmischen um noch ein Programm oder ein anderes zu empfehlen.

Wie anscheinend so manche andere Amateurfunker auch, stand ich vor einem einfachen Problem: Ich habe irgendein Programm, das mir gerade ein neues QSO in eine ADIF-Log-Datei geschrieben hat. Dieses Programm hat aber keine Funktion um dieses QSO zu eQSL zu senden. Aber genau das möchte haben. Als Betriebssystem verwende ich Linux. Die Lösung, die mir eingefallen ist, lässt sich aber sinngemäß auch bei anderen Betriebssysteme umsetzten.

Ich gehe wie folgt vor:

1) Ich erstelle eine temporäre ADIF Datei, in die ich Headers kopiere.
2) Ich kopiere die letzte Zeile des ADIF-Logs des Programms ans Ende der temporären ADIF Datei. Das QSO steht in einer einzigen Zeile.
3) Ich sende diese temporäre ADIF Datei an eQSL.
4) Ich lösche die temporäre ADIF Datei wieder.

Ich zeige hier, als Beispiel, was ich verwende. Nein, es steht nicht so im Evangelium!

Die Headers, die bei 1) kopiert werden:

# see http://www.adif.org
<ADIF_VER:5>2.2.6
<USERDEF1:7>MY_SOTA
<USERDEF2:4>SOTA
<USERDEF3:3>DOK
<USERDEF4:9>REAL_MODE
<USERDEF5:8>YL,{0,1)
<eoh>

Das kopieren der letzten Zeile unter 2) geht so:

tail -n 1 adif-log-vom-programm.adif >> tempo.adif

Das Senden an eQSL unter 3), mit falschem Passwort, natürlich:

curl -u "DJ0OT:abcdefgh" -F Filename=@tempo.adif -F EQSL_USER=DJ0OT -F EQSL_PSWD=abcdefgh http://www.eqsl.cc/qslcard/ImportADIF.cfm > GGGG.html

Danach, steht in GGGG.html die Antwort von eQSL. Bitte lesen, natürlich!

All das lässt sich in eine Batch-Datei, Shell Script oder so ähnlich verpacken.

Der Aufruf von »curl« zeigt hier ganz allgemein, wie eine ADIF-Datei an eQSL gesendet werden kann. Es können viele QSO's drin stehen.

Wie zu erkennen ist, werden hier keine Amateurfunk spezifische Programme verwendet. Nur allgemeine Programme, die bereits installiert sein können oder installierbar sind.

Vielleicht kann dieses Zeug hier oder dort etwas weiterhelfen...

Best 88 de Claude
dl2kmk
Normaler Benutzer
Beiträge: 5
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 11:02
Wohnort: Eggersdorf

Re: Online Logbuch mit eQSL

Beitrag von dl2kmk »

Ich benutze schon "ewig" Logger32 (Windows), damit kann ich die QSOs als eQSL-Datei exportieren und auf eQSL hochladen. Dort werden sie gespeichert (archiviert) und verschickt. "Logger" gab es schon unter DOS.

vy 73!
Manfred
df5ww
Normaler Benutzer
Beiträge: 339
Registriert: Sa 9. Feb 2008, 21:14

Re: Online Logbuch mit eQSL

Beitrag von df5ww »

Hi Manfred,

der Thread ist nun schon was älter und ich nutze Log4OM als logging Software. Wenn Du die Daten (Configuration) einmal eingegeben hast wird bei jedem Logvorgang automatisch nach eQSL, hamlog, Clublog etc. hochgeladen. Nur beim LotW muss man manuell hochladen .... :wink: :wink:

P.S. Bei qrz.com erfolgt der automatische Upload via API Key nur noch als "payed user" .... oder auf Neuenglisch als XML subscriber :wink: :wink:
Antworten