Die Suche ergab 321 Treffer

von db6zh
Fr 29. Dez 2017, 20:18
Forum: HF: EMV
Thema: Aufruf an alle Funkamateure: Störungsmeldung erforderlich!
Antworten: 7
Zugriffe: 7635

Re: Aufruf an alle Funkamateure: Störungsmeldung erforderlich!

Neues Jahr - Neues Glück: wenn es Dir nicht allzuviel Arbeit macht, vergiß den alten ....... und schicke evtl. den Vorgang mit Lösung an irgend jemand, der Dir im Referat am sympathischsten ist ..... Es wäre ganz gut, wenn dort eine DB angelegt wird, bzw. Fälle für politische Diskussionen bereit lie...
von db6zh
Do 14. Dez 2017, 22:19
Forum: VUST: Digital
Thema: FT-70D und DTMF?
Antworten: 7
Zugriffe: 1953

Re: FT-70D und DTMF?

... Von daher glaube ich, dass die Codes für das Aufschalten eines Reflektors, anscheinend von der (älteren) FW noch nicht korrekt dekodiert werden. Vielleicht hängt das ebenfalls noch mit den neusten WIRES-X Features zusammen. Ich habe die YAESU Page nicht mehr im Kopf, aber war da nicht Firmware ...
von db6zh
Do 14. Dez 2017, 17:42
Forum: VUST: Digital
Thema: FT-70D und DTMF?
Antworten: 7
Zugriffe: 1953

Re: FT-70D und DTMF?

.... Mich wundert nur das OV-Kollegen mit dem Vorgänger-Model (FT-1XDE) mit der Code-Eingabe über DTMF andere Reflektoren öffnen können, nur mit diesem neuen Model (FT-70D) funktioniert es nicht. Die Töne werden aber defintiv gesendet, aber der Repeater wertet diese anscheinend nicht aus. Vielleich...
von db6zh
Mi 13. Dez 2017, 18:48
Forum: VUST: Digital
Thema: FT-70D und DTMF?
Antworten: 7
Zugriffe: 1953

Re: FT-70D und DTMF?

dl4ybl hat geschrieben:..... Oder entspricht ein "E" gleichzeitig einem "*" und ein "F" einem "#" in der DTMF Tonfolge? ....
Gerade im "Erweiterten Handbuch" bei Yaesu.com nachgesehen. Genau so ist es * = E und # = F, ab Seite 21 dort beschrieben.

Zu Deinen restlichen Fragen muß ich passen, keine Ahnung .... 73 Peter
von db6zh
Mi 13. Dez 2017, 18:10
Forum: VUST: Digital
Thema: FT-70D und DTMF?
Antworten: 7
Zugriffe: 1953

Re: FT-70D und DTMF?

Ich habe im Moment noch kein Manual gefunden und mal bei mir in den alten FT51R rein gesehen. Der hat DTMF inkl. Beschreibung, wie ich mit den Tönen Melodien spielen kann. Ich habe das Gerät in USA gekauft (längere QRL-Zeit), aber DTMF nie benutzt, war mir zu kompliziert (wurde für Phone-Patch via R...
von db6zh
So 3. Dez 2017, 19:41
Forum: HF: Antennentechnik
Thema: Nagelneuer Duplexer und der Spaß hat ein Ende
Antworten: 9
Zugriffe: 2546

Re: Nagelneuer Duplexer und der Spaß hat ein Ende

Bei solchen Billigheimern kannst Du getrost PEP/4 als max FM Power ansetzen. Nachdem nix Garantie, nix Verkäufer greifbar ist, aufschrauben und messen (inkl. Stecker und Koax und Masseverbindungen). Schlimmer kann es nicht werden, da er die 60dB Dämpfung bereits einhält :-) .

73 Peter
von db6zh
Fr 3. Nov 2017, 0:15
Forum: HF: Antennentechnik
Thema: 2 Vertikale Antennen nebeneinander ???? HILFE
Antworten: 11
Zugriffe: 3130

Re: 2 Vertikale Antennen nebeneinander ???? HILFE

KW und UKW parallel ist kein Thema. Mir hat A99 nichts gesagt. http://www.db6zh-9.bn-paf.de/db6zh-2.jpg - da hängt alles an einem Masten, inkl. TV und Sat, zwar keine Rundstrahler, aber trotzdem ...... Sinnvoll ist es, bei allen Geräten den Eingang zu prüfen, speziell falls Du gebraucht gekauft hast...
von db6zh
Mi 1. Nov 2017, 20:32
Forum: HF: Antennentechnik
Thema: 2 Vertikale Antennen nebeneinander ???? HILFE
Antworten: 11
Zugriffe: 3130

Re: 2 Vertikale Antennen nebeneinander ???? HILFE

Einfach mal gefragt: mußt Du denn beide gleichzeitig mit HF beheizen oder kannst Du auch einfach abschalten (kurzschließen) ??
73 Peter
von db6zh
Do 19. Okt 2017, 0:11
Forum: HF: Selbstbau
Thema: Suche winzigen stromsparenden Multiband-TRX (40m/10m/2m/70cm)
Antworten: 7
Zugriffe: 2314

Re: Suche winzigen stromsparenden Multiband-TRX (40m/10m/2m/70cm)

Ich vermute fast, daß Du da in Richtung Handfunke suchen mußt. Mobilfunkgeräte sind in der Regel etwas dicker und geben sich nicht mit 10W zufrieden. Der Unterschied zu 5 Watt ist nicht so groß und das schaffen viele Handfunken, wenn sie an 12V hängen und nicht nur an ihren eigenen Akkus. Die neuere...
von db6zh
Di 30. Mai 2017, 13:12
Forum: HF: Selbstbau
Thema: Antennentipps gesucht
Antworten: 10
Zugriffe: 7070

Re: Antennentipps gesucht

Ok, wenn SWR Minimum und Reonanz zusammen fallen, um so besser, aber - nur für den Hinterkopf - es sind zwei paar Stiefel. Ich muß mich übrigens zwecks besserer Schreibweise korrigieren: -- SWR = Verhältnis Z (komplexer Widerstand) am Einspeisepunkt der Antenne zu dem Z am Ende der Speiseleitung. Id...
von db6zh
Sa 27. Mai 2017, 13:32
Forum: HF: Selbstbau
Thema: Antennentipps gesucht
Antworten: 10
Zugriffe: 7070

Re: Antennentipps gesucht

..... Diese Loop baue ich Momentan auf einem Holzstuhl auf. Hoffentlich liegt es nur an der Aufbauhöhe. Die Loop ist gut auf Resonanz einzustellen. Ist die Antenne resonant, dann steht der PC. Ist sie es nicht, dann arbeitet der PC. Als Speiseleitung halten einige Meter RG58 her. Wo und wie mißt Du...
von db6zh
Fr 19. Mai 2017, 23:31
Forum: HF: EMV
Thema: Einstrahlung in PC
Antworten: 5
Zugriffe: 2949

Re: Einstrahlung in PC

Ok, dann hast Du Dir vermutlich durch irgendwelche Unsymmetrien und/oder Fehlanpassung der Antenne HF per Mantelwellen rein geholt. Da ist jetzt eine Ferndiagnose schwierig. Man kann gegen Mantelwellen auch was machen, aber ..... i,d,R. sind die auch nur das Resultat von Antennenproblemen. Ein ATU i...
von db6zh
So 14. Mai 2017, 16:41
Forum: HF: EMV
Thema: Einstrahlung in PC
Antworten: 5
Zugriffe: 2949

Re: Einstrahlung in PC

Die Haupteinstrahl-Empfänger am PC waren früher zur IBM-PC Zeit (alles im Metallgehäuse, inkl. Tastatur) Tastatur und später noch die Maus. Du kannst es oft noch provozieren, wenn Du mit Handfunke 5W auf 2m direkt an die Maus -oder Tastaturleitung gehst. Als erster oder zweiter Grund, je nach Sichtw...
von db6zh
Mo 10. Apr 2017, 19:59
Forum: HF: Sonstiges
Thema: Re: Webmasterfragen - [gelöst]
Antworten: 2
Zugriffe: 2970

Re: Webmasterfragen

Zum Verlinken: schau mal bei Deinem südlichen Nachbarn rein: http://www.darc.de/der-club/distrikte/c/ortsverbaende/22 . Der Webmaster, der die Umstellung mitgemacht hat, war (ist ??) der Schriftführer DG7MGK. Ob er es aktuell noch ist, weiß ich nicht -- länger nicht mehr auf dem OV-Abend gewesen. Wo...
von db6zh
Fr 10. Mär 2017, 14:24
Forum: VUST: Antennen
Thema: Stocken von Yagis für VHF oder UHF oder SHF
Antworten: 8
Zugriffe: 22659

Re: Stocken von Yagis für VHF oder UHF oder SHF

2 Folgeposts nach 2 Jahren, ein weiteres nochmal 8 Jahre später ....... und wie an der Mitgliedsnummer anstelle Call erkennbar, hat sich der TO längst aus dem Forum verabschiedet.

Bitte vor "Leichenschändung" :-) mal auf das Post-Datum schauen.

73 Peter