Die Suche ergab 10 Treffer

von DL2TS
Mi 23. Dez 2020, 13:58
Forum: HF:Sendetechnik
Thema: BRIEGER PA-500
Antworten: 1
Zugriffe: 1726

BRIEGER PA-500

Hallo,
Bei Haro Elektronik wird obige PA auf Ebay angeboten.
Kennt jemand die Schaltung?
Wenn ich mich recht erinnere, gab es mal eine Veröffentlichung im CqDL der Berliner OM's.
Kennt jemand die Ausgabe und den Jahrgang im CqDL?
Danke für Eure Hilfe.
Schöne Feiertage
73 Thomas DL2TS
von DL2TS
So 13. Dez 2020, 17:52
Forum: HF:Sendetechnik
Thema: FL-2500, G1 Spannung erhöhen nach Röhrenwechsel
Antworten: 11
Zugriffe: 1292

Re: FL-2500, G1 Spannung erhöhen nach Röhrenwechsel

Hallo Peter´, Leerlauspannung 28V passt. R203 hat gemessen 1KOhm, auch der Farbcode passt, braun-schwarz-rot-silber. RL201 hat 12V DC, und die Spule 111Ohm gemessen. mit R203 // zusammen 98Ohm. Meine Idee ganz vom Anfang: Das Relais am linken Punkt zu trennen, hier mit einem -12V Regler zu versorgen...
von DL2TS
Mi 9. Dez 2020, 18:40
Forum: HF:Sendetechnik
Thema: FL-2500, G1 Spannung erhöhen nach Röhrenwechsel
Antworten: 11
Zugriffe: 1292

Re: FL-2500, G1 Spannung erhöhen nach Röhrenwechsel

Hallo Peter,

laut meinem Schaltbild.
R204 Drahttrimmer 100 Ohm 10W
R203 1K 1W (auch nach Farbcode 1K)
Relais 12V (Aufschrift auf diesem)

73 Thomas
von DL2TS
So 6. Dez 2020, 16:55
Forum: HF: Selbstbau
Thema: Aufschrift auf Dorknob Kondensator ???
Antworten: 0
Zugriffe: 1708

Aufschrift auf Dorknob Kondensator ???

Hallo,

was bedeutet folgende Aufschrift auf einem Dorknob Kondensator siehe Bild?

Z300kSD
1000pF..jpg
1000pF..jpg (30.28 KiB) 1708 mal betrachtet
gemessene Kapazität 1000pF
Welche Spannungsfestigkeit hat der Kondensator?
Danke für Eure Hilfe

Thomas DL2TS
von DL2TS
Sa 5. Dez 2020, 17:58
Forum: HF:Sendetechnik
Thema: FL-2500, G1 Spannung erhöhen nach Röhrenwechsel
Antworten: 11
Zugriffe: 1292

Re: FL-2500, G1 Spannung erhöhen nach Röhrenwechsel

Hallo,
an der Röhrenfassung liegen 25V, bei RY auf Masse = Senden, fällt die Spannung auf knapp unter 5V.
Sonst nichts verändert. Ruhestrom auf 20mA eingesellt, 4,8V.
73 Thomas
von DL2TS
Di 1. Dez 2020, 17:44
Forum: HF:Sendetechnik
Thema: FL-2500, G1 Spannung erhöhen nach Röhrenwechsel
Antworten: 11
Zugriffe: 1292

Re: FL-2500, G1 Spannung erhöhen nach Röhrenwechsel

Hallo,
ich habe zumTest mal die Z-Diode abgeklemmt,
bin mit dem Abgriff am Leistungswiderstand auf Mittelstellung gegangen.
Alle Röhren konnten auf 20mA Ruhestrom eingstellt werden.
Der Test mit Steuerleistung war auch o.k.

73 Thoma
von DL2TS
Do 26. Nov 2020, 18:00
Forum: HF:Sendetechnik
Thema: FL-2500, G1 Spannung erhöhen nach Röhrenwechsel
Antworten: 11
Zugriffe: 1292

Re: FL-2500, G1 Spannung erhöhen nach Röhrenwechsel

Hallo Peter, Danke für Deine Antwort. Die Modifikation nach Sommerkamp Vorschlag ist schon gemacht, dass der Ruhestrom je Röhre auf 20mA einzeln eingestellt werden kann. 0,2 V Spannungsabfall an einem 10 Ohm Widerstand. Der ausgebaute Satz ist ebenso wie der Wechselsatz mit 6KD6 Röhren bestückt. Es ...
von DL2TS
Mo 23. Nov 2020, 19:26
Forum: HF:Sendetechnik
Thema: FL-2500, G1 Spannung erhöhen nach Röhrenwechsel
Antworten: 11
Zugriffe: 1292

FL-2500, G1 Spannung erhöhen nach Röhrenwechsel

Hallo, nach Röhrenwechsel an einer FL-2500 reicht die einstellbare G1 Spannung nicht aus um den gewünschten Ruhestrom von 100mA (2omA pro Röhre) einzustellen. Ein Wechsel der 12V Z-Diode auf 15V brachte keine Verbesserung. Der Abgriff am einstellbaren 100Ohm Widerstand liegt ganz am oberen Ende. Hat...
von DL2TS
So 6. Sep 2020, 18:30
Forum: HF:Sendetechnik
Thema: Getterung bei Metall-Keramik-Röhren
Antworten: 5
Zugriffe: 6346

Re: Getterung bei Metall-Keramik-Röhren

Hallo, ich habe schon einge GU74 und 43 nach folgendem Schema vorbehandelt und es hat noch nie geknallt. 1. Röhre erst mal so ab 11V heizen natürlich mit Kühlung ohne sonstige Spannungen. Dann im Stundentakt um je ein halbes Volt auf die 12,6V hochfahren. Dann erst mal einen Tag durchheizen. 2. Mit ...
von DL2TS
So 6. Sep 2020, 18:13
Forum: HF:Sendetechnik
Thema: Röhrenschluss bei Metall-Keramik-Tetrode
Antworten: 7
Zugriffe: 6596

Re: Röhrenschluss bei Metall-Keramik-Tetrode

Hallo Bernhard, das Problem hatten schon verschiede OM`s. Als Alternative bietet sich der Umbau auf die sehr gut erhältliche, günstige und gutmütige GU43b (Q1-P41 und 42) an. Damit wird zwar weniger Output erzielt, aber man bekommt schon für 50€ diese Röhre in NOS Zustand. Der Heiztrafo soll sogar d...